27. Thüringer Unfallchirurgisch-Orthopädisches Symposium

22.-23. Juni 2018 • Bad Blankenburg

Kongressdetails

Downloads

Print-File

Grußwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

im Namen des VLOU e. V. – Regionalverband Thüringen möchte ich Sie herzlich zu unserem 27. Thüringer Unfallchirurgisch-Orthopädischen Symposium im Juni 2018 nach Saalfeld einladen. Nach der erfolgreichen Veranstaltung 2016 in Apolda möchte ich die Tradition im kommenden Jahr in den Räumlichkeiten der Landessportschule Bad Blankenburg fortsetzen.

Unter der Thematik „Was ist schon alltäglich in der Orthopädie/Unfallchirurgie?“ wollen wir diskutieren über:

  • Spezielles um den Ellenbogen
  • Grenzen des Extremitätenerhalts
  • Ist jede Komplikation eine Komplikation?

Einen großen Teil der Veranstaltung soll die Präsentation interessanter bis komplizierter Fälle – von Kopf bis Fuß – einnehmen. Hierbei wird besonders das Engagement unseres orthopädisch-unfallchirurgischen Nachwuchses (bis 35 Jahre) gewünscht und gefördert.

Auch 2018 wird für die besten drei Vorträge der Thüringer Nachwuchspreis des VLOU e. V. – Regionalverband Thüringen verliehen.

Dr. med. Uwe-Matthias Petereit
Tagungspräsident