27. Thüringer Unfallchirurgisch-Orthopädisches Symposium

14.-15. Juni 2019 · Ringberg Hotel Suhl

27. Thüringer Unfallchirurgisch-Orthopädisches Symposium

14.-15. Juni 2019 · Ringberg Hotel Suhl

Kongressdetails

Downloads

Abstracteinreichung

Print-File

Grußwort des Tagungspräsidenten

Prof. Dr. med. habil. Andreas Tiemann

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

im Namen des VLOU e. V. – Regionalverband Thüringen lade ich Sie herzlich ein, das
27. Thüringer Unfallchirurgisch-Orthopädische Symposium in Suhl zu besuchen. Wir werden uns in diesem Jahr intensiv mit den typischen Problemzonen in O&U befassen.

Dazu gehören:
- Gelenk- und gelenknahe Frakturen
- Komplikationsmanagement in O&U
- Endoprothetik/Revisionsendoprothetik der großen Gelenke
- Muskuloskelettale Infektionen
- Degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule

Ausgewiesene Experten aus unserer Region werden mit ihren Vorträgen in die jeweilige spezifische Thematik einführen. Für die weitere Gestaltung der Sitzungen setzen wir besonders auf das Engagement unseres unfallchirurgisch-orthopädischen Nachwuchses.
Die drei besten Vorträge werden, der Tradition folgend, mit dem Thüringer Nachwuchspreis des VLOU e. V. – Regionalverband Thüringen prämiert.

Wir freuen uns auf Sie und einen spannenden Kongress in Suhl!

Herzliche Grüße

Ihr A. Tiemann